Startseite
  Über...
  Gästebuch
  Abonnieren
 

Links
  Bilder Melbourne
  Bilder Mildura
  Bilder Great Ocean Road
  Bilder Cairns
  Bilder Kuranda
  Bilder Townsville, Wallaman Falls und Magnetic Island
  Bilder Whitsundays
  Bilder Fraser Island
  Bilder Noosa
  Bilder Brisbane und Surfer's Paradise
  Bilder Byron Bay
  Bilder Sydney
  Bilder Adelaide und Mount Barker
  Bilder Kuala Lumpur
  Bilder Singapur
  Bilder Langkawi


http://myblog.de/steffinaustralia

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Alles Mögliche

Nachdem sich jetzt ein paar Leute bei mir "beschwert" haben, dass ich zu wenige Details schreibe, hab ich mir gedacht, schreib ich mal einen kleinen Eintrag mit einfach allem, was mir so einfällt :D Im Moment arbeiten Theresa und ich also als Zimmermädchen in einem "Hotel" (es erinnert eher an ein Motel) namens Rainbow Resort in Cairns. Wir teilen uns ein Zimmer mit eigener kleiner Küchen und Bad, wohnen also direkt bei der Arbeit. Das hat natürlich den Vorteil, dass wir immer kurzfristig arbeiten können, wenn wir benötigt werden; allerdings hat es auch seine Nachteile. Wir lernen hier zum Beispiel fast keine Leute kennen (außer die anderen beiden Backpacker, die hier wohnen und arbeiten, eine Kanadierin und eine Deutsche). Außerdem haben wir in der Küche keinen Herd, müssen also zum Kochen immer in das Restaurant... wobei das irgendwie auch ziemlich witzig ist. Die Arbeit ist ziemlich anstrengend, weil es hier so heiß und schwül ist, und man ziemlich viele Treppen gehen muss! Aber wir verdienen endlich Geld, also will ich mich nicht beschweren Leider mussten wir uns auch der Arbeit wegen von dem Plan, Silvester in Sydney zu verbringen, verabschieden. Silvester liegt nämlich genau in der Hochsaison der Sommerferien, also werden wir wohl ziemlich sicher hier gebraucht. Andererseits sparen wir uns dann einige Dollar, die wir später gut beim Reisen gebrauchen können. Das machen wir nämlich nachdem wir bis Mitte Februar gearbeitet haben: wir reisen die Ostküste mit einem Mietwagen runter. Dabei bleiben wir dann an jedem Ort ein paar Tage, je nachdem wie gut es uns dort gefällt. Dann ziehen wir weiter an den nächsten Ort. Darauf freu ich mich schon am meisten! Wir müssen uns um nichts mehr kümmern, einfach nur das Leben und das wunderschöne Land genießen! Aber ich schweife ab, jetzt stehen erstmal andere Sachen an. Zum Beispiel Arbeit und.. Weihnachten! Einen Plan für Heiligabend haben wir noch gar nicht, so richtige Weihnachtsstimmung kommt generell nicht wirklich auf. Das liegt natürlich auch daran, weil unsere Familien nicht da sind und wir einfach überhaupt nichts Weihnachtliches machen, das Wetter spielt dabei aber auch eine große Rolle! Bei 32°C und 74% Luftfeuchtigkeit kommt halt irgendwie kein so wirkliches Winterfeeling auf Und obwohl es natürlich schade ist, dass Weihnachten und Silvester dieses Jahr einfach an uns vorbeiziehen, bereu ich das ganze kein Stück- freu ich mich halt doppelt so sehr auf nächstes Jahr
10.12.14 10:37
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung